Wewelsburg

Im Vordergrund bei diesem Objekt stand die Erhaltung des ursprünglichen Verputzes aus der Bauzeit und die Erhaltung und Konservierung des Tarnanstriches, der noch in Kleinstbereichen vorhanden ist. Des Weiteren wurden alle zementären Fugen und Plomben entfernt und durch Kalkmörtel neu ersetzt. Der komplette Südturm wurde mit einem Rapputz nach altem Vorbild versehen. Die Ursprungssubstanz wurde konserviert und erhalten.

Kontakt

Stuckateurteam DECUS GmbH

Höxterscher Weg 20
D - 33034 Brakel

Fon +49 (0) 5276 - 984 936
Dennis Walter +49 (0) 151 - 11 601 601
Daniel Koßmann +49 (0) 151 -11 630 320
Fax +49 (0) 5276 - 984 956

Stuckateurteam DECUS GmbH

Höxterscher Weg 20
D - 33034 Brakel